Dream-Machines 04-23

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (17 Kundenbewertungen)

7,90 

Dream-Machines 04-23 – Randvoll mit V2-Geschichten

Sechzig historische Harley stehen für diese Saison in einem temporären Museum in Bad Homburg. Es handelt sich um eiserne Meilensteine der Harley-History, die zwei Frankfurter Harley-Händler als deutschen Beitrag zum 120-jährigen Jubiläum der Company zusammengetragen haben. Wir stellen die wichtigsten Bikes der Sammlung vor und haben uns mit den Machern der Ausstellung unterhalten.

Motorrad-Fahrten zum Nordkap sind gefürchtet. Wer davon zurückkommt, wird es nicht noch einmal machen. Wir erzählen die Story von fünf Freunden, die diese Mördertour auf sich genommen. Einer von ihnen fuhr eine Pan America, Harleys Reise-Enduro, die eigentlich für genau solche Fahrten gebaut ist. Trotzdem lassen sich auch darauf noch echte Abenteuer erleben, denn auch eine ladenneue Pan America hat mal eine Panne.

Udo Kohse von der Custombike-Schmiede „Bike Project“ macht noch in echtem Eisen. Neuerdings firmiert er auch unter dem Label „Unikatwerk“, denn seine Harleys entstehen in aufwendiger Handarbeit, deren Ergebnis einmalige Bikes in neuem metallischem Gewand sind. Wir stellen sein neuestes Projekt vor und klären detailliert über die zahllosen Baustufen auf, durch die seine alte Shovelhead bis zu ihrer Fertigstellung gegangen ist.

Eine Harley ist ohne ihren Klang nur die Hälfte wert. Ein ganzer Markt von Zubehörherstellern widmet sich dem Bedürfnis der Harley-Fahrer, Sound und Optik ihrer Bikes mit neuen Schalldämpfern aufzumöbeln. Wir stellen ihre Produkte vor und liefern damit eine Marktübersicht der wichtigsten Hersteller für einmalige Akustik.

Das neueste Bike der Indian Motorcycle Company ist die Indian Sport Chief. Sie basiert auf dem mächtigen luftgekühlten Thunderstroke-V2 mit 1890 Kubikzentimetern Hubraum. Eigentlich ein Layout für mächtige Tourer. Die Sport Chief erhebt aber ihrem Namen gemäß den Anspruch, agiler und wendiger zu sein, als ihre Touren-Schwestern. Sie ist damit Indians Antwort auf den angesagten Clubstyle, und wir wollten im Fahrtest mehr über ihre versprochene Agilität wissen. Außerdem im Test Harleys neue 117er Breakout und die ebenso neue Nightster Special.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: DMKA423 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Lieferzeit: Lieferung ab Erscheinungsdatum

Dream-Machines 04-23 – Randvoll mit V2-Geschichten

Sechzig historische Harley stehen für diese Saison in einem temporären Museum in Bad Homburg. Es handelt sich um eiserne Meilensteine der Harley-History, die zwei Frankfurter Harley-Händler als deutschen Beitrag zum 120-jährigen Jubiläum der Company zusammengetragen haben. Wir stellen die wichtigsten Bikes der Sammlung vor und haben uns mit den Machern der Ausstellung unterhalten.

Motorrad-Fahrten zum Nordkap sind gefürchtet. Wer davon zurückkommt, wird es nicht noch einmal machen. Wir erzählen die Story von fünf Freunden, die diese Mördertour auf sich genommen. Einer von ihnen fuhr eine Pan America, Harleys Reise-Enduro, die eigentlich für genau solche Fahrten gebaut ist. Trotzdem lassen sich auch darauf noch echte Abenteuer erleben, denn auch eine ladenneue Pan America hat mal eine Panne.

Udo Kohse von der Custombike-Schmiede „Bike Project“ macht noch in echtem Eisen. Neuerdings firmiert er auch unter dem Label „Unikatwerk“, denn seine Harleys entstehen in aufwendiger Handarbeit, deren Ergebnis einmalige Bikes in neuem metallischem Gewand sind. Wir stellen sein neuestes Projekt vor und klären detailliert über die zahllosen Baustufen auf, durch die seine alte Shovelhead bis zu ihrer Fertigstellung gegangen ist.

Eine Harley ist ohne ihren Klang nur die Hälfte wert. Ein ganzer Markt von Zubehörherstellern widmet sich dem Bedürfnis der Harley-Fahrer, Sound und Optik ihrer Bikes mit neuen Schalldämpfern aufzumöbeln. Wir stellen ihre Produkte vor und liefern damit eine Marktübersicht der wichtigsten Hersteller für einmalige Akustik.

Das neueste Bike der Indian Motorcycle Company ist die Indian Sport Chief. Sie basiert auf dem mächtigen luftgekühlten Thunderstroke-V2 mit 1890 Kubikzentimetern Hubraum. Eigentlich ein Layout für mächtige Tourer. Die Sport Chief erhebt aber ihrem Namen gemäß den Anspruch, agiler und wendiger zu sein, als ihre Touren-Schwestern. Sie ist damit Indians Antwort auf den angesagten Clubstyle, und wir wollten im Fahrtest mehr über ihre versprochene Agilität wissen. Außerdem im Test Harleys neue 117er Breakout und die ebenso neue Nightster Special.

Gewicht 0,330 kg
Größe 29,7 × 21 × 0,7 cm
Seiten

132

Cover

Dispersionslackierung

17 Bewertungen für Dream-Machines 04-23

Powered byCusRev
4,6
Basierend auf 17 Bewertungen
Zeige 5 von 17 Rezensionen (4 Stern(e)). 17 Rezensionen anzeigen
1-5 of 17 reviews
  1. ein bischen weniger Umbauten wäre gut

  2. Sehr detaillierte Beschreibung der Herstellung der Bikes. Nicht nur Show and Shine.

  3. wie oben

  4. Das Magazin ist vom grundsätzlichen Aufbau altbekannt und wie immer, mit wenigen Ausnahmen, gut.

  5. Schnelle Lieferung

Eine Rezension verfassen
You must be logged in to post a review Log In

Das könnte dir auch gefallen …

Unabhängig geprüft
1150 Rezensionen