Dream-Machines 05-23

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (19 Kundenbewertungen)

7,90 

In DREAM-MACHINES 05-23 wird viel gefahren, getestet und gefeiert. So wie es sich für eine prallvolle Sommerausgabe gehört!

Auf der europäischen Feier zum 120-jährigen Jubiläum von Harley-Davidson stellte die Company die beiden neuen CVO-Versionen der Street Glide und Road Glide mit 121-Kubikinch-V2 vor. Äußerlich erwecken sie den Eindruck, nur etwas aufgemöbelte Tourer zu sein. Tatsächlich erweisen sie sich als neue Motorräder, deren technische Komponenten so noch nicht in Big Twins verbaut wurden, darunter zum Beispiel die variable Ventilsteuerung und die neue Motorkühlung. Wir durften uns das genauer anschauen.

Ebenso wie die Geheimnisse des Soundmanagements. Denn dank verstellbarer Auspuffanlagen kann Lärm auch im Euro-5-Zeitalter legal sein. Professionelle Auspuffhersteller kennen die technischen und rechtlichen Tricks, um auch mit einer zugelassenen Anlage Radau zu machen. Von einem Hersteller lassen wir sie uns erklären.

Ebenso legal ist diese im Big-Twin-Bereich eher ungewöhnliche Art der Leistungssteigerung: Ein Stuttgarter Motorradhändler hat eine Harley der Twin-Cam-Generation mit einer Turbo-Aufladung versehen. Alle paar Jahre wagt sich ein Schrauber an so ein Projekt, und es ist immer wieder faszinierend, welche technischen Lösungen dabei gefunden werden. Wir stellen die Technik der Turbo-Harley vor und berichten, wie eine Maschine mit derart gewaltiger Motortechnik sich fährt.
Apropos Motortechnik: Mit dem Harley-Boom in den Achtziger Jahren eigneten sich auch die Schrauber ihre ersten Kenntnisse an. Damit wurden sie professionell und sammelten über Jahrzehnte weitere Erfahrungen. Jetzt geht diese Generation in den Ruhestand. Welches technische Wissen verschwindet damit, und lässt es sich vielleicht nicht doch bewahren? Wir porträtieren Bernd Kramer, einen der bekanntesten Vertreter dieser Generation und absolute Koryphäe in Sachen Harley-Motorentechnik.
Außerdem gibt’s die neuesten Jethelme im Praxistest, die Sportster S im Fahrtest und vom knallharten Shovel-Chopper über Buell-Racer bis zu aktuellen Milwaukee-Eight-Umbauten alles, was das V2-Herz begehrt. Und wir zeigen euch, was bei der 120-Jahres-Feier in Budapest, auf den Hamburg Harley Days und beim Punta Bagna los war. Auf jeden Fall mehr als im Pfälzer Wald, wohin uns unser Roadtrip diesmal führte …

Verfügbarkeit: Nur noch 44 vorrätig

Artikelnummer: DMKA523 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Lieferzeit: Lieferung ab Erscheinungsdatum

In DREAM-MACHINES 05-23 wird viel gefahren, getestet und gefeiert. So wie es sich für eine prallvolle Sommerausgabe gehört!

Auf der europäischen Feier zum 120-jährigen Jubiläum von Harley-Davidson stellte die Company die beiden neuen CVO-Versionen der Street Glide und Road Glide mit 121-Kubikinch-V2 vor. Äußerlich erwecken sie den Eindruck, nur etwas aufgemöbelte Tourer zu sein. Tatsächlich erweisen sie sich als neue Motorräder, deren technische Komponenten so noch nicht in Big Twins verbaut wurden, darunter zum Beispiel die variable Ventilsteuerung und die neue Motorkühlung. Wir durften uns das genauer anschauen.

Ebenso wie die Geheimnisse des Soundmanagements. Denn dank verstellbarer Auspuffanlagen kann Lärm auch im Euro-5-Zeitalter legal sein. Professionelle Auspuffhersteller kennen die technischen und rechtlichen Tricks, um auch mit einer zugelassenen Anlage Radau zu machen. Von einem Hersteller lassen wir sie uns erklären.

Ebenso legal ist diese im Big-Twin-Bereich eher ungewöhnliche Art der Leistungssteigerung: Ein Stuttgarter Motorradhändler hat eine Harley der Twin-Cam-Generation mit einer Turbo-Aufladung versehen. Alle paar Jahre wagt sich ein Schrauber an so ein Projekt, und es ist immer wieder faszinierend, welche technischen Lösungen dabei gefunden werden. Wir stellen die Technik der Turbo-Harley vor und berichten, wie eine Maschine mit derart gewaltiger Motortechnik sich fährt.
Apropos Motortechnik: Mit dem Harley-Boom in den Achtziger Jahren eigneten sich auch die Schrauber ihre ersten Kenntnisse an. Damit wurden sie professionell und sammelten über Jahrzehnte weitere Erfahrungen. Jetzt geht diese Generation in den Ruhestand. Welches technische Wissen verschwindet damit, und lässt es sich vielleicht nicht doch bewahren? Wir porträtieren Bernd Kramer, einen der bekanntesten Vertreter dieser Generation und absolute Koryphäe in Sachen Harley-Motorentechnik.
Außerdem gibt’s die neuesten Jethelme im Praxistest, die Sportster S im Fahrtest und vom knallharten Shovel-Chopper über Buell-Racer bis zu aktuellen Milwaukee-Eight-Umbauten alles, was das V2-Herz begehrt. Und wir zeigen euch, was bei der 120-Jahres-Feier in Budapest, auf den Hamburg Harley Days und beim Punta Bagna los war. Auf jeden Fall mehr als im Pfälzer Wald, wohin uns unser Roadtrip diesmal führte …
Gewicht 0,330 kg
Größe 29,7 × 21 × 0,7 cm
Seiten

132

Cover

Dispersionslackierung

19 Bewertungen für Dream-Machines 05-23

Powered by
4,8
Basierend auf 19 Bewertungen
5 Sterne
78
78%
4 Sterne
21
21%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zeige 4 von 19 Rezensionen (4 Stern(e)). 19 Rezensionen anzeigen

Kundenbilder

Bild #1 von Günther Z.
Bild #1 von Günther Z.

Günther Z.

DM und Custombike meine Pflichthefte

Bild #1 von Günther Z.
1-5 of 19 reviews
  1. ein bischen weniger Umbauten wäre gut

  2. .

  3. Immer wieder gute Artikel. Der Schreibstyle ist genau mein Ding.

  4. bin noch am lesen aber unterhaltsam

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abbrechen

Das könnte dir auch gefallen …

Unabhängig geprüft
1130 Rezensionen