Dream-Machines 03-24

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (2 Kundenbewertungen)

7,90 

In DREAM-MACHINES 03-24 gibt’s einen blitzsauberen Spagat, der von den Anfängen der Panhead-Ära bis zur brandneuen CVO Road Glide ST mit 128 PS starkem Milwaukee-Eight reicht.

Es gibt reichlich neues Material aus Milwaukee. Da sind zum Beispiel vier CVO-Modelle, wovon mit der Pan America erstmals ein Harley mit Revolution-Max-V2 veredelt wurde und in der Road Glide ST der stärkste, jemals serienmäßig verbaute Big Twin zum Einsatz kommt. Dazu debutieren drei Modelle aus der Enthusiast-Collection mit rattenscharfem Sunburst-Lack. Und last not least zeigen wir die Hydra-Glide Revival, mit der die Company ihre Icons-Collection um ein weiteres Schmuckstück bereichert.

Und dann sind da ja auch noch die beiden neuen Touring-Modelle Street Glide und Road Glide. Denen konnten wir bereits bei ersten Testfahrten in der Provence auf den Zahn fühlen. Da außer dem Rahmen und den Bremsen quasi alles an den beiden Glides neu ist, waren wir nicht nur   auf die neuen Instrumente in Form eines TFT-Touchscreen-Displays und den überarbeiteten Milwaukee-Eight 117 mit Wasserkühlung gespannt …

In unserem großen Panhead-Special schauen wir zurück auf die Zeit zwischen 1948 und 1965, als Milwaukee mit seinem neuen Big Twin zu großer Form auflief. Und wir steigen zusammen mit Motorenguru Bernd Kramer wieder knietief in die Motorentechnik ein. Dabei zeigen wir, wo die Schwachpunkte des Panheads sind und auf was man bei diesem Aggregat unbedingt achten sollte.

Außerdem gehen wir in DREAM-MACHINES 03-24 der Frage nach, was die aktuelle Gesetzeslage in Sachen Reifenbindung noch an Umbereifungsaßnahmen erlaubt – und was nicht. Im Praxistest nehmen wir Ringratschenschlüssel unter die Lupe und geben Kaufempfehlungen für die praktischen Kombiwerkzeuge. Danach geht’s raus aus der Werkstatt und mit den Bikes auf einen Trip nach Andalusien und Gibraltar.

Und es warten wieder reichlich Dream-Machines auf euch: Natürlich ist dieses Mal ein wunderschöner Panhead-Chopper dabei. Dazu eine privat aufgebaute Evo-Sportster im Starrrahmen, ein Dragstyler mit Milwaukee-Eight-V2, eine cleane Street Bob, an der auch der TÜV seine Freude hat. Und für Sportsfreunde eine spektakuläre Indian Scout und eine Sportster S im Lambo-Look. Und nicht zu vergessen das sensationelle Tribute-Bike an James Hetfields Auburn Boattail Speedster, das gerade in Daytona alle wichtigen Pokale abgeräumt hat.

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig

Artikelnummer: DMKA324 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Lieferzeit: Lieferung ab Erscheinungsdatum

In DREAM-MACHINES 03-24 gibt’s einen blitzsauberen Spagat, der von den Anfängen der Panhead-Ära bis zur brandneuen CVO Road Glide ST mit 128 PS starkem Milwaukee-Eight reicht.

Es gibt reichlich neues Material aus Milwaukee. Da sind zum Beispiel vier CVO-Modelle, wovon mit der Pan America erstmals ein Harley mit Revolution-Max-V2 veredelt wurde und in der Road Glide ST der stärkste, jemals serienmäßig verbaute Big Twin zum Einsatz kommt. Dazu debutieren drei Modelle aus der Enthusiast-Collection mit rattenscharfem Sunburst-Lack. Und last not least zeigen wir die Hydra-Glide Revival, mit der die Company ihre Icons-Collection um ein weiteres Schmuckstück bereichert.

Und dann sind da ja auch noch die beiden neuen Touring-Modelle Street Glide und Road Glide. Denen konnten wir bereits bei ersten Testfahrten in der Provence auf den Zahn fühlen. Da außer dem Rahmen und den Bremsen quasi alles an den beiden Glides neu ist, waren wir nicht nur   auf die neuen Instrumente in Form eines TFT-Touchscreen-Displays und den überarbeiteten Milwaukee-Eight 117 mit Wasserkühlung gespannt …

In unserem großen Panhead-Special schauen wir zurück auf die Zeit zwischen 1948 und 1965, als Milwaukee mit seinem neuen Big Twin zu großer Form auflief. Und wir steigen zusammen mit Motorenguru Bernd Kramer wieder knietief in die Motorentechnik ein. Dabei zeigen wir, wo die Schwachpunkte des Panheads sind und auf was man bei diesem Aggregat unbedingt achten sollte.

Außerdem gehen wir in DREAM-MACHINES 03-24 der Frage nach, was die aktuelle Gesetzeslage in Sachen Reifenbindung noch an Umbereifungsaßnahmen erlaubt – und was nicht. Im Praxistest nehmen wir Ringratschenschlüssel unter die Lupe und geben Kaufempfehlungen für die praktischen Kombiwerkzeuge. Danach geht’s raus aus der Werkstatt und mit den Bikes auf einen Trip nach Andalusien und Gibraltar.

Und es warten wieder reichlich Dream-Machines auf euch: Natürlich ist dieses Mal ein wunderschöner Panhead-Chopper dabei. Dazu eine privat aufgebaute Evo-Sportster im Starrrahmen, ein Dragstyler mit Milwaukee-Eight-V2, eine cleane Street Bob, an der auch der TÜV seine Freude hat. Und für Sportsfreunde eine spektakuläre Indian Scout und eine Sportster S im Lambo-Look. Und nicht zu vergessen das sensationelle Tribute-Bike an James Hetfields Auburn Boattail Speedster, das gerade in Daytona alle wichtigen Pokale abgeräumt hat.

Gewicht 0,330 kg
Größe 29,7 × 21 × 0,5 cm
Seiten

132

Cover

Dispersionslackierung

2 Bewertungen für Dream-Machines 03-24

Powered byCusRev
4,5
Basierend auf 2 Bewertungen
5 Sterne
50
50%
4 Sterne
50
50%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
1-2 of 2 reviews
  1. Tolle Beiträge

  2. Sie ist gut

Eine Rezension verfassen
You must be logged in to post a review Log In

Das könnte dir auch gefallen …

Unabhängig geprüft
1152 Rezensionen